8. Mai – Wir feiern nicht….

Von den Herrschenden wird der 8. Mai 1945 als sog. ,,Tag der Befreiung gefeiert´´. Wir hingegen, als National gesinnte sehen in dem Tag vermeintlichen Befreiung  Deutschlands ein schreckliches Symbol von Unterdrückung und Fremdherrschaft an unserem Volk.

Die Kriegsführung der Alliierten und deren Ziele waren eindeutig Stalins Propagandachef Ilja Ehrenburg, für den es ,,nichts Lustigeres als deutsche Leichen´´ gab, schwärmte am 24 Juli 1942 in der sowjetischen Militärzeitung ,,Krasnaja Swesda´´ unter dem menschen-verachtenden Titel ,,Töte!´´, dass ein Deutscher kein Mensch ist und jeder Tag ein verlorener Tag ist, an dem keinen Deutschen getötet hat. Die Amerikaner stellten weiterhin in der JCS-Direktive 1067 vom 26. April 1945 fest, dass Deutschland nicht zum Zweck seiner Befreiung, sondern als ein besiegter Feindstaat besetzt wird.

Während im zweiten Weltkrieg rund drei Millionen deutsches Soldaten starben, ließen ungefähr genau so viele nach dem 8. Mai 1945 ihr Leben. Außerdem verloren, mehr als 17 Millionen Deutsche ihr Heimat, als sie in dem Ostgebieten Deutschlands von haus und Hof gejagt wurden. Millionen von unschuldigen deutschen Frauen und Kindern wurden gefangen, verschleppt, vergewaltigt und getötet.

Heute, 67 Jahre nach Einstellung der offiziellen Kampfhandlungen, sind wir immer noch nicht frei. Gesinnungsparagraphen prägen das bundesdeutsche Strafgesetzbuch  und kriminalisieren alle Deutschen, welche nach Wahrheit suchen und darüber offen reden . Darüber hinaus ist es beschämend, dass das politische Establishment dieses Systems gerade jenen Mächten als Vasall dient, die Deutschland zerstört haben.

Sieht so Befreiung aus?????

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: