Hetze der Kommunistischen Jugend Österreichs unter dem Titel „Braunau ist Hochburg gewalttätiger Neonazis“

Die Gutmenschen Mafia im Kampf gegen Rechts wieder voll in ihrem Element!

Stellungnahme zu den Artikeln der KJÖ!

Nicht nur das man hier mit dem Asozialen Gesindel aufgelistet wird, der Höhepunkt ist man wird sogar noch mit ihnen verglichen! Denn wir die Autonomen Nationalisten Braunau kämpfen für Gerechtigkeit und den Nationalen Sozialismus in unserem Land! Denn diese Weltanschauung die diese Vollidioten haben ist mit unserer nicht vergleichbar! Sie wollen nur provozieren und haben mit den NS keinerlei Verbindung und sind nur kleine Fische in diesem wie von euch bezeichneten ,,Braunen Sumpf “!  Aber mit Gewalt kommt man nicht weit, nur durch Politische Aktivität kann man was in diesem Land erreichen und bewirken!

Also Liebe Mitglieder der KJÖ und Wels gegen Rechts, ich bedanke mich für die Gratis Werbung aber bitte recherchiert nächstes mal besser und vergleicht uns nicht mit diesem Pack! Wenn ihr das nächste mal über uns schreibt macht bitte einen eigenständigen Artikel wäre euch dankbar und sehr verbunden wenn ihr das zur Kenntnis nehmen würdet!

In diesem Sinne euch noch einen schönen Tag und viel Spass beim Märchen erzählen.

,,Eine weitere Kameradschaft sind die „Autonomen Nationalisten Braunau“, die auch einen Blog betreiben“

Zitat von http://wp.welsgegenrechts.at

,,Ende 2011 stellten Braunauer Neonazis eine Internetseite unter dem Titel „Widerstand Braunau“ online. Neben der eindeutig neonazistischen Propaganda, wird auch eine starke Verbindung zur deutschen Neonazi-Szene erkennbar“

Zitat von http://kjoe.at    /    http://kjoe.at/ooe/2012/dossier-neonazis-und-rechtsextreme-in-braunau/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: