Schweden: Schwere Gruppenvergewaltigung im Asylantenheim durch Araber

Die Namen, der sieben bisher festgenommen Täter sind: Rustam Ghafory, Rafi Bahaduri, Salahedin Hashemi, Mohammadi Zia, Morteza Afzali, Mohammadi Aziz Ahmad und Rahmati Hedayat. Die nicht so typisch schwedischen Namen der Täter, liest man leider nicht in den politisch korrekten Zeitungen Schwedens, sondern nur auf rechten Seiten. Die schwedische Polizei spricht von einer großen Menge an Beweisen gegen die Täter und ist zuversichtlich, dass sie die restlichen Vier auch noch findet.

Teile der brutalen Gruppenvergewaltigung wurde von den Männern auf Film aufgenommen. Diese sind alle in ihren frühen Zwanzigern bis auf einen, der 33 Jahre alt ist. Nach der Tat verließen die Männer die Wohnung, die im Besitz der Einwanderungsbehörde ist, oder schliefen ein. Dies gab der Frau die Chance die Polizei zu rufen. Laut einer Erklärung der Polizei, geht es der Frau den Umständen entsprechend schlecht, doch sie scheint keine lebensgefährlichen Verletzungen davon getragen zu haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: