Demonstration gegen linke Hasspresse von unseren Deutschen Kameraden in Schwandorf!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter dem Motto „Verfassungsschutz und linke Hasspresse abschalten” versammelten sich den 18. Dezember 2011 gut 70 junge Nationalisten in Schwandorf, um gegen die antideutsche Berichterstattung der etablierten linken Systemmedien Stellung zu beziehen. Insbesondere die regionalen Schmierfinken von „Wochenblatt”, „Mittelbayerische Zeitung” und „BILD-Zeitung” scheinen offenbar in einem Wettbewerb zu stehen, wer die dreistesten Lügen und Unterstellungen gegen nationalgesinnte Deutsche in aller Öffentlichkeit abdrucken darf.

Über die ganze Woche vor der Demonstration wurde in Schwandorf und Umgebung großflächig ein Flugblatt an die Bürgerinnen und Bürger verteilt, das über die verbrecherische Meinungsmafia (nicht nur) in der Oberpfalz aufklärend berichtete: Siehe Flugblatt

FLUGBLATT:

 

 

 

 

 

 

 

Um es aber nicht bei einer Flugschrift in Sachen Gegenöffentlichkeit zu belassen, sollte auch noch eine ordnungsgemäß anberaumte Demonstration vom Schwandorfer Bahnhof in Richtung Innenstadt führen. Lautstarke Parolen von Deutschen, die es noch sein wollen, halten an diesem Sonntag durch die Straßen!

 

 

Linksextremisten versuchten zu blockieren.

Linker Störer muss von Polizeikräften zurück gehalten werden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: